Hackschnitzel im Vergleich

Holz der ideale Brennstoff in Österreich


Erdöl ist teuer und wird in den nächsten Jahren noch teurer. Grund dafür sind die immer knapper werdenden Erdölreserven. Die letzten Jahre haben auch gezeigt, dass internationale Krisen den Preis für Erdöl immer wieder in die Höhe trieben.

In Österreich existieren momentan 3.9 Mio Hektar Wald. Das sind 48% der Gesamtfläche. Im internationalen Vergleich nimmt Österreich damit eine absolute Spitzenposition ein.

Holz steht somit in unserem Land in ausreichender Menge zur Verfügung, da es nachwächst. In Österreich wächst jährlich mehr Holz, als verbraucht wird. Die Preise für Holz sind unabhängig von internationalen Krisen. Wer mit heimischem Holz heizt, ist also vom Ausland unabhängig.


Zum Vergleich:


1 Liter Heizöl = ca. 2,5 kg Hackschnitzel

Verbrauch eines Einfamilienhauses pro Jahr sind
ca. 2.000 Liter Heizöl. Das entspricht ca. 20 MWh

20 MWh Heizöl = ~ 7.000 kg CO2
20 MWh Hackschnitzel = ~ 1.300 kg CO2


 

Neues von Aestus

Die Heizanlage Offenhausen ist in Betrieb!